iBusiness, 13.09.17:

Mobile only: Das Smartphone löst den Computer ab

Das Smart­phone ist zur ersten Wahl der Verbraucher geworden, um im Internet zu surfen. Fast die Hälfte aller Befragten einer Content-Marketing-Studie von Hubspot gibt an, vorwiegend mit dem Smartphone online zu gehen (48 Prozent), im Vorjahr war es nur ein Drittel. Erst dahinter folgen Desktop-Computer beziehungsweise Laptops (43 Prozent) und Tablets (9 Prozent).
Nur für Mitglieder

Der Volltext dieser iBusiness-Nachricht ist nur für Mitglieder von iBusiness abrufbar.

E-Mail oder Username:

Passwort:


Anmeldung auf ibusiness.de


Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags