iBusiness, 15.04.19:

Publicis kauft Epsilon

Die französische Werbeholding Publicis will den Marketingspezialisten Epsilon für rund 4,4 Milliarden Dollar (3,9 Milliarden Euro) übernehmen.
(Bild: SXC.hu/sanja gjenero)

Die Werbeagentur Publicis will der Alliance Data die CRM-Sparte Epsilon abkaufen und bietet 4,5 Mrd Dollar, schreibt das Wall Street Journal. Der Marketing-Dienstleister handelt mit den persönlichen Daten vor allem von US-Konsumenten. Ex-Mutter Alliance Data wolle sich künftig auf sein Kreditkarten-Geschäft konzentrieren.

Epsilon ist ein Spezialist für Datenmanagement im Marketing und betreibt etwa Big-Data-Analysen.


Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags