iBusiness, 12.06.19:

Instagram wird wichtige Nachrichtenplattform

Fast jeder vierte junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 24 Jahren nutzt die Plattform Instagram regelmäßig für Nachrichteninhalte.
(Bild: terimakasih0 / Pixabay)

Demnach gaben 23 Prozent der Befragten in Deutschland an, regelmäßig nachrichtliche Inhalte auf Instagram anzusehen. Jeweils 22 Prozent nutzten zum selben Zweck Facebook und Youtube. Nur jeder Zehnte informierte sich dagegen via WhatsApp über Nachrichten. Twitter nutzten lediglich sechs Prozent.

Dieses Ergebnis ist Teil des Digital News Report 2019 des Reuters Institute for the Study of Journalism an der Universität Oxford. Das Umfrageinstitut YouGov hatte die Erhebung zu Jahresbeginn durchgeführt, für die deutsche Teilstudie ist das Leibniz-Institut für Medienforschung in Hamburg verantwortlich.


Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags