iBusiness-Analyse:

PSD2 und Biometrie: Wie sich Onlinehändler richtig entscheiden

18.05.2020 - Die Zahlungsdienst-Richtlinie PSD2 verlangt von Händlern und Zahlungsdienstleistern die Einführung einer starken Kundenauthentifizierung bis Jahresende 2020. Viele Lösungen setzen dabei auf Biometrie, doch die Nutzer sorgen sich um den Datenschutz. Alternative Verfahren wie Verhaltensbiometrie können für mehr Akzeptanz sorgen.
Nur für Premium-Mitglieder

Der Volltext dieser iBusiness-Nachricht ist nur für Premium-Mitglieder von iBusiness abrufbar.

E-Mail oder Username:

Passwort:


Anmeldung auf ibusiness.de


Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags