iBusiness-Analyse:

Geschäftsmodelle: Acht Beispiele, wie 3D-Druck Märkte verändert

30.11.2020 - Der 3D-Druck ist aus Industrie und Produktion nicht mehr wegzudenken. Das additive Verfahren ist nicht nur bestens geeignet, um Prototypen und Ersatzteile herzustellen: Auch für den E-Commerce, die Energieerzeugung oder den Wohnungsbau wird diese Fertigungstechnologie immer interessanter.
Nur für Premium-Mitglieder

Der Volltext dieser iBusiness-Nachricht ist nur für Premium-Mitglieder von iBusiness abrufbar.

E-Mail oder Username:

Passwort:


Anmeldung auf ibusiness.de


Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags