iBusiness, 15.10.2020:

Weihnachten: Hermes rechnet mit Paketwachstum von 20 Prozent

Hermes Germany erwartet im Weihnachtsgeschäft rund 120 Millionen Sendungen. Ein Plus von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
 (Bild: Hermes)
In manchen Wochen wird Hermes rund 12 Millionen Pakete zustellen, an Spitzentagen bis zu 2,6 Millionen, teilte das Unternehmen mit. Die genauen Mengen seien zwar aufgrund der Pandemiesituation gepaart mit der kaum prognostizierbaren Entwicklung des Konsumverhaltens schwer kalkulierbar, das Unternehmen will aber mit einer Erhöhung seiner Sortierkapazitäten um 30 Prozent dem Wachstum Herr werden. Zudem soll eine weitere Digitalisierung der Dienstleistung Produktivitätsvorteile ermöglichen und die Zusteller entlasten. "Entwicklungen wie unsere digitale Toursortierung, die Tourenplanung via Tablet, die Nutzung von Handscannern, für die wir eine Zustell-App in sieben verschiedenen Sprachen entwickelt haben und die digitale Benachrichtigungskarte sind entscheidende Meilensteine", betont Olaf Schabirosky , CEO Hermes Germany .

Zur Desktop-Ansicht dieses Beitrags